Engagement

Erster KAT100 Ultra Trail vorüber

BioLifestyle_KAT100_Mario Buß

169 Kilometer und 9.800 Höhenmeter – von Fieberbrunn zum Wildseeloder, über die Buchensteinwand nach Waidring, über St. Johann zum Kitzbüheler Horn weiter nach Kitzbühel auf den Hahnenkamm und zurück nach Fieberbrunn führte der längste Trailrun Österreichs. 462 Läufer aus 23 Nationen waren bei den unterschiedlichen Distanzen des KAT100 am Start

Gleichzeitig fungierte der KAT100 als Qualifikationsrennen für den Ultra Trail Du Mont Blanc (UTMB), dem berühmtesten Ultra der Welt.

BioLifestyle_KAT100_Stand

Ein tolles Event für die Region und für die heimische Wirtschaft – auch wir waren mit unserem BioLifestyle Stand vor Ort um Sportler und Zuschauer mit unseren Bio-Produkten zu versorgen.

„Unsere“ Teilnehmer haben sich wacker geschlagen – wir gratulieren jedem einzelnen zur erbrachten Leistung

 

 

 

 

Eine Besonderheit: Bei der Organisation folgt das Pillerseetal den Richtlinien der Austrian Trail Running Association, die Achtsamkeit und Müllvermeidung fordert. So werden etwa Verpackungen selbst mitgebrachter Nahrungsmittel mit der Startnummer des jeweiligen Teilnehmers markiert, damit im Zweifel Umweltsünder ausfindig gemacht werden können.

Wir freuen uns schon auf die nächste Auflage 2020.

Das könnte Ihnen auch gefallen